Sonntag, 13. Juli 2014

Strandleben im blauen Haus

Fast könnte man meinen der lange Regen hat für einen See in der Nähe des Hauses gesorgt!
Nein, so ist es nicht. Und auch die Nordsee ist nicht 1000 km näher gerückt.
ABER ich habe mir den Wunsch von einem schönen blau-weissen Strandkorb erfüllt!
Stefan hat gemeint jetzt kaufe ich Dir eine CD mit dem Rauschen des Meeres und schon fühlst Du dich im Urlaub! :-)

 


 





 
 
Und hier noch ein paar aktuelle Bilder von Haus und Garten
 

 
 
 























 
Für mich ist das Leben hier paradisiesch.
Unsere tierischen Bewohner können das bestätigen.
 
Timmi
 
 
Chipie:
 
 
 
 
Flippi, unser Neuzuzüger.
 Er hat sich seinen Platz selber ausgesucht, schlich plötzlich um unser Haus herum.
Guter Geschmack Flippi!


 
 


Kommentare:

  1. Liebe Jacqueline,
    der Strandkorb ist ja wirklich ein Traum und er passt so perfekt zu Eurem Haus. Auch Euren Garten finde ich richtig schön gemütlich.
    Wirklich wunderschön, bin total begeistert :-)
    Ganz liebe Grüße Jutta !!

    AntwortenLöschen
  2. Alles schaut perfekt und stylisch aus ! Schönen Sommer ! LG Barbara

    AntwortenLöschen
  3. zauberhaft, wunderbar, spannend, blumenmeer, farbig, tausend dinge zu sehen, perfekt unperfekt, grün, knufflig, einladend und einfach herzallerliebst :-)
    wow- ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiebe deinen garten... die rosen mit den gleich blauen spalier sind der hammer... idee muss ich dir klauen :-) es wächst und gedeiht überall- viele der blümsche sind auch in meinem garten... wunderschön- ein naherholungsgebiet hast du dir geschaffen.
    ich herzle euch beide und grüss euch lieb aus dem valnöt-hus
    franziska & die rasselbande

    AntwortenLöschen
  4. deine katzen sind soooo süß!!!! flippi sieht aus wie mein kater!!! danke für die wunderschönen bilder und inspirationen!!! einen schönen sonntag wünscht angie

    AntwortenLöschen